Handkehrmaschinen für nasses Laub

Kehrmaschinenbesitzer kennen es wahrscheinlich. Es ist Herbst und die Blätter fallen vom Baum. Man will am Wochenende die Einfahrt vom Laub befreien und es hat ein paar Stunden zuvor geregnet. Nun fährt man mit seiner Handkehrmaschine über das nasse Laub, dass sich partout nicht vom Boden lösen will. Es bleibt einem daher nichts anderes übrig als den Besen zu nehmen und das Laub mühselig mit diesem aufzukehren.

Damit so ein Fehlkauf erst gar nicht mehr passiert, zeigen wir Ihnen hier eine Auswahl an Handkehrmaschinen, die problemlos trockenes und nasses Laub vom Boden entfernen und in den Auffangbehälter befördern.

Wer Alternativ nach Arbeitsgeräten sucht, die lediglich das Laub entfernen, dem empfehlen wir nach einem Laubsauger zuschauen.

Handkehrmaschinen die für nasses Laub geeignet sind

Kärcher S 750 Kehrmaschine

229,00 Euro *inkl. MwSt.

* am 18.03.2015 um 11:40 Uhr aktualisiert

Kärcher KM 70/20 C Professional

479,90 Euro *inkl. MwSt.

* am 18.03.2015 um 11:40 Uhr aktualisiert

Kärcher KM 70/15 C Professional

357,44 Euro *inkl. MwSt.

* am 18.03.2015 um 11:40 Uhr aktualisiert

Kärcher KM 70/30 C Professional

1.799,99 Euro *inkl. MwSt.

* am 18.03.2015 um 11:40 Uhr aktualisiert

Kränzle 2+2 Handkehrmaschine

279,00 Euro *inkl. MwSt.

* am 18.03.2015 um 11:40 Uhr aktualisiert

Kränzle 1+1 Kehrmaschine

519,04 Euro *inkl. MwSt.

* am 18.03.2015 um 11:40 Uhr aktualisiert

Haaga 497 Profi-Line

596,00 Euro *inkl. MwSt.

* am 18.03.2015 um 11:40 Uhr aktualisiert

Haaga 477 Profi-Line

476,00 Euro *inkl. MwSt.

* am 18.03.2015 um 11:40 Uhr aktualisiert

Haaga 475 Profi-Line

314,00 Euro *inkl. MwSt.

* am 18.03.2015 um 11:40 Uhr aktualisiert